Videoblog Folge 9: Weltanschauung und Ideologie

Alternative Kanäle:

Dailymotion- Kanal:
dailymotion.com/derdritteblickwinkel

Vimeo-Kanal:
vimeo.com/derdritteblickwinkel

Rutube-Kanal:
rutube.ru/video/person/1434327/

In dieser Wiedergabeliste findest Du alle meine Videoprojekte chronologisch geordnet. Angefangen mit den Folgen meines Videoblogs „Der dritte Blickwinkel“, anschließend die Videos zu meinem Projekt „Multikulti trifft Nationalismus“, welches ich mit Nana Domena betreibe: youtube.com/watch?v=tYORmWFgnFk&list=PLAJgP2NucAy_OE3RDizlXziwni7yPT0bi
————————————————————-
Liebe Mitstreiter,
ich begrüße euch zu der neunten Folge von „Der dritte Blickwinkel“ mit dem Titel „Weltanschauung und Ideologie. In dieser Folge versuche ich beide Begriffe näher zu erläutern und zu klären, worin die Unterschiede bestehen.
Bitte teilen und verbreiten!

Du möchtest keine Folge verpassen? Dann abonniere meinen Kanal oder schau auf meinen WordPress-Blog. Alle Videos werden dort parallel chronologisch gelistet.
—————————————————————
Der dritte Blickwinkel Blog: derdritteblickwinkel.wordpress.com/
Der dritte Blickwinkel Facebook: facebook.com/Der-Dritte-Blickwinkel-222339254641470/
Multikulti trifft Nationalismus: multikultitrifftnationalismus.wordpress.com/
Wenn Du dieses Projekt unterstützen möchtest, geht das durch eine Bestellung unter sonnenkreuz.net

Weltanschauung_netzladen

Advertisements

2 Kommentare zu „Videoblog Folge 9: Weltanschauung und Ideologie

Gib deinen ab

  1. Es ist fast schon ein Wunnder das ich geistige Nahrung bekomme
    die ich verdauen kann und die mir kraft gibt. DANKE !

  2. Dem ist eigentlich nichts mehr hinzuzufügen, bis auf – meine eigene Meinung – nämlich, dass ich glaube, dass eine Verweichlichung stattfindet. Den Jugendlichen wird eingehämmert, dass sie S C H U L D sind und sie glauben es, ohne sich informiert zu haben und gleichzeitig genießen sie den Luxus, machen zu können was sie wollen, bzw. gar nichts mehr zu machen, denn heutzutage ist ja jedes verweichlichte Verhalten eine Krankheit. Sie übernehmen die Amerikanisierung, nicht nur in der Sprache, – TV usw. – sie entfernen sich von ihrer Heimat, in jeder Art und Weise, was ja auch so gewollt ist. Es tut weh, dass kaum noch jemand hinterfragt und wenn, dass er dann mit Bestrafung zu rechnen hat. Dann wird man beschimpft, inhaftiert usw. reicht ja schon, wenn man sich erlaubt, gewisse Musik zu hören, auf entsprechende Konzerte zu gehen gleicht ja schon einem Kriegsverbrechen und man muss mit massiver Gewalt rechnen, geschweigedenn darf man sich nicht einschlägig informieren, ohne Gefahr zu laufen, an Leib und Seele bedroht zu werden – und das im eigenem Land! Ich bin froh, eine Mutter zu sein, die ihren Kindern noch Werte vermitteln konnte……..Zeitzeugenberichte, auch, wenn das heute leider kaum noch jemanden interessiert……..meine Kinder – so verschieden sie alle sind – sind interessiert und nicht medienverblödet!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Erstelle eine kostenlose Website oder Blog – auf WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: